Sanfter Hatha Yoga – Einzelunterricht

Im Hatha Yoga Einzelunterricht gehe ich voll und ganz auf deine Wünsche und Bedürfnisse ein.

Wir erarbeiten zusammen ein individuelles Hatha Yoga Übungsprogramm, das genau zu dir passt:

  • Wo liegen deine Wünsche und deine Möglichkeiten?
  • Wie sind deine körperlichen Voraussetzungen?
  • Wie sind deine psychischen Voraussetzungen?
  • Wie kannst du dein Üben sinnvoll in deinen Alltag einbauen?
  • Wie viel Zeit möchtest du dir für deinen Yoga nehmen?
  • Was ist im Moment gut und richtig für dich?

So ist Hatha Yoga Einzelunterricht eine schöne Möglichkeit um nach Verletzungen und Krankheiten wieder ganz individuell in den Yoga einzusteigen. Nach den Grundsätzen der Svastha Yoga Therapie stelle ich ein Übungsprogramm zusammen, das deine Heilung unterstützt und dich auf deinem Weg zurück in einen aktiven und gesunden Alltag begleitet.

Manchmal ist unser Alltag auch einfach so mit Terminen, Familienleben und Arbeit ausgefüllt, dass nicht die Zeit bleibt, regelmäßig einen Hatha Yoga Kurs zu besuchen. Hier kann Hatha Yoga Einzelunterricht eine Möglichkeit sein, ganz für dich Yoga zu üben, wann immer es in deinen Alltag passt.

Auch neben dem Gruppenunterricht kann der Wunsch entstehen zusätzlich noch intensiver und individueller zu üben und das Besuchen eines regelmäßigen Hatha Yoga Kurses mit Hatha Yoga Einzelstunden zu kombinieren.

Preis

Preis:
je Einheit (60 min) 60,- Euro*

* Bei längeren Anfahrtswegen fallen ggf. weitere Kosten an.

Egal aus welchem Grund Hatha Yoga Einzelstunden für dich in Frage kommen, der Ablauf ist folgender:

  • Wir treffen uns für einen ersten Gesprächstermin, in dem wir schauen, „ob die Chemie stimmt“ und wir zusammen arbeiten möchten.
  • Wir stecken die äußeren Rahmenbedingungen ab: Wann und wie möchtest du üben, was sind deine persönlichen Gründe und Ziele für den Hatha Yoga Einzelunterricht?
  • Wie viel Zeit steht dir zur Verfügung?

Danach erarbeite ich für dich ein individuelles Übungsprogramm und wir treffen uns für eine Einzelstunde, in der wir gemeinsam dein Programm einüben. Für das Üben zu Hause bekommst du eine schriftliche Ausarbeitung und ggf. eine Audio-Aufnahme von mir mit. Die Einzelstunde kann bei dir zu Hause*, in deinem Büro* oder in neutraler Umgebung, z.B. im Yogazentrum stattfinden.

Nach ein oder zwei Monaten ist es sinnvoll in einem Folgetermin zu überprüfen, wie es dir mit dem Programm ergangen ist und wie es weiter gehen kann.
Denn nichts ist im Leben so beständig wie die Veränderung – so darf man auch den Hatha Yoga immer wieder neu erfinden und gestalten und an veränderte Situationen anpassen.

Es geht nicht darum, wieviel man tut, sondern mit wieviel Liebe man es tut.
(Mutter Teresa)
Üben bedeutet, dass wir eine passende Anstrengung auf uns nehmen mit dem Ziel, uns dem Zustand von Yoga anzunähern, ihn zu erreichen und aufrechtzuerhalten.
(Yoga Sutra I.13)